Hebräisch am Freitag

Gemeinsam online übersetzen

Freitags 10.15 bis 11.45 Uhr per Zoom

Inhalt: Hebräischkenntnisse wieder aufzufrischen, ist das Ziel dieses Online-Studienkurses. Am geteilten Bildschirm können Sie mitverfolgen, wie der Kursleiter bzw. die Kursleiterin Texte der Hebräischen Bibel übersetzt und grammatische Phänomene wiederholt. Wer mag, kann einen Vers lesen und/oder unter Anleitung übersetzen. Die Ergebnisse der Sitzungen werden in einem Pad protokolliert, zu dem alle Angemeldeten Zugang erhalten. Ein Einstieg ist jederzeit (wieder) möglich, Verhinderungen an Terminen sollen niemanden von der Teilnahme am Kurs abhalten, Entschuldigungen sind nicht erforderlich.

Termine: Freitags 10.15 bis 11.45 Uhr (Details siehe unten)

Zielgruppe: alle, die Hebräisch gelernt haben

Kursleitende: siehe jeweils unten

Ansprechperson: Studienleiterin Dr. Christina Costanza

Bitte beachten Sie auch das Angebot Griechisch am Montag und die Online-Predigtimpulse.

Texte:
Sieht die Perikopenordnung für den übernächsten Sonntag einen atl. Text vor, so wird dieser übersetzt. Sonst werden Lesungstexte oder andere Texte (vorzugsweise erzählende Texte) des darauffolgenden oder übernächsten Sonn- oder Feiertags übersetzt.

5.1.24: kein offizielles Treffen (Zoom-Raum ist aber geöffnet)
12.1.24: 2 Kön 5,1-19 (Predigttext 3. So. n. Epiphanias) mit Raik Heckl
19.1.24: Ps 97 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Raik Heckl
26.1.24: Jes 55,6-12, mit Patrick Fries
2.2.24: Am 5,21-24 (Predigttext Estomihi), mit Detlef Dieckmann
9.2.24: Hiob 2,1-13 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Desiree Zecha
16.2.24: Num 21,4-9 (Predigttext Reminiszere) mit Achim Müller
23.2.24: 1 Kön 19,1-13 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Achim Müller
1.3.24: Jes 54,7-10 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Achim Müller
8.3.24: Gen 22 (Predigttext Judika), mit Desiree Zecha
15.3.24: Jes 50,4-9 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Patrick Fries
22.3.24: 1 Sam 2,1-8 (Predigttext Ostersonntag), mit Achim Müller
29.3.23: kein Treffen (Karfreitag)
5.4.24: Gen 32,23-32 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Achim Müller
12.4.24: Gen 16,1-16 (Predigttext Misericordias Domini), mit Achim Müller
19.4.24: Ps 66 oder nach Wahl der Kursleitung, mit Patrick Fries
26.4.24: Gen 3 (Fortsetzung) mit Raik Heckl
3.5.24: Ex 32,7-14 (Predigttext Rogate), mit Ernst-Michael Dörrfuß
10.5.24: Jer 31, 31.34, mit Patrick Fries
17.5.24: Hesekiel 37,1-14, mit Desiree Zecha
24.5.24: Ps 113, 1-9, mit Patrick Fries
31.5.24: Jer 23, 16-19, mit Patrick Fries
7.6.24: Mi 7,18-20; Ez 18,1-4.21ff., mit Detlef Dieckmann
14.6.24: Ps 103, 1-13, mit Patrick Fries
21.6.24: 1.Samuel 24,1-20 (besonders die V. 10–20), mit Desiree Zecha
28.6.24: mit Ernst-Michael Dörrfuß
5.7.24: Ex 16,2-3.11-18, mit Detlef Dieckmann
12.7.24: mit Ernst-Michael Dörrfuß
19.7.24: Jes 2, 1-5, mit Patrick Fries

Keine Vorbereitung nötig: Sie brauchen sich auf die Sitzungen nicht vorzubereiten, das tun wir Kursleitenden für Sie. Wenn Sie Lust haben, die Texte vorher anzuschauen, Ihnen aber die Zeit bzw. die Routine fehlt, die unbekannten Wörter mit Ihrem gedruckten Wörterbuch (wie Gesenius) nachzuschlagen, können Sie die Seite stepbible zu Hilfe nehmen, mit der Sie sich eine Interlinearübersetzung („THOT“ und eine deutsche Übersetzung wählen) und die Aufschlüsselung der hebräischen Worte durch ein Lexikon anzeigen lassen können.

Hervorragende Hilfsmittel für das schnelle und leichte Übersetzen sind auch das deutschsprachig erhältliche Logos oder das englischsprachige Accordance, allerdings sind diese Softwarelösungen eine größere Investition. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite: https://hebraeischkurs.wordpress.com/lehrmaterialien/hebraische-bibelausgaben/.

 

Anmeldung

Der Kurs ist kostenfrei. Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Erklärungen zum Datenschutz an. Wenn Sie 2022 an „Hebräisch am Freitag“ teilgenommen haben, brauchen Sie sich nicht erneut anzumelden, dann erhalten Sie automatisch eine Einladung zu ähnlichen Angeboten. Einen Tag vor der nächsten Sitzung erhalten Sie den Zoom-Link per Mail aus dem Sekretariat.

(Bild oben: pixabay / unsplash)

Archiv

2022

9.9.2022: Lev 19,1-3.13-18.33-34, mit einem Augenmerk auf Dagesch lene/forte, Bildung des Narrativ/Impf. cons. und Perf. cons., Artikel, constructus-Verbindungen
16.9.2022: Jes 12,1-6 (Predigttext 14. S. n.Tr.)
23.9.2022: 5. Mose 8,7-18 (Predigttext Erntedank)
30.9.22: Jes 49,1-6 (Predigttext 17. S. n.Tr.)
7.10.22: 2. Mose 20,1-17 (Atl. Lesung 18. S. n.Tr.)
14.10.22: Hld 8 (Hld 8,6b-8 Predigttext am 20. S. n.Tr.)
21.10.22: Ps 46 (Predigttext Reformationstag)
28.10.22: Jes 58,6-11 (Martinstag)
4.11.22: 2. Mose 1,15-22 (Predigtext VI zum Tag des Gedenkens an die Novemberpogrome)
11.11.22: 2. Mose 2 (in Fortsetzung zum 4.11.)
18.11.22: Jes 65,17-25 (Atl. Lesung Ewigkeitssonntag)
25.11.22: Hld 2,8-13 (Predigttext 2. Advent)
2.12.22: Jes 40,1-11 (Predigttext 3. Advent)
9.12.22: Hes 34,23-31 (Predigttext Christnacht)
16.12.22: Jes 9,1-6 (Atl. Lesung Christvesper)

2023
13.1.23: Ex 33,18ff. (Predigttext am 2. S.n. Epiphanias, 15.1.)
20.1.23: Ps 86
27.1.23: Jes 55,6-12a (Predigttext Sexagesimä, 12.2.)
3.2.23: Ps 31,1-10
10.2.23: Fortsetzung Ps 31,11ff.
17.2.23: Hiob 2,1-13 (Predigttext Invokavit, 26.2.)
24.2.23: Ps 25,1-11
3.3.23: Fortsetzung Ps 25,12ff.
10.3.23: Jes 54,7-10 (Predigttext Lätare, 19.3.)
17.3.23: Ps 19
24.3.23: Jes 26,13-19 (Predigttext Osternacht, 8.4.)
31.3.23: Gen 32,23-32 (Predigttext Quasimodogeniti, 18.4.)
7.4.23: keine Sitzung
14.4.23: keine Sitzung
21.4.23: Ps 66
28.4.23: 1. Sam 16,14-23 (Predigttext Kantate, 7.5.)
5.5.23: Ps 95
12.5.23: 1. Sam 3,1-10 (Predigttext Exaudi, 21.5.)
19.5.23: Ps 118,24ff.
26.5.23: Jes 6,1-13 (Predigttext Trinitatis, 4.6.)
2.6.23: Ps 34,2ff.
9.6.23: Ps 36,6-10
16.6.23: Jona 3,10; 4,1-11 (Predigttext 3.n.Tr., 25.6.)
23.6.23: Ps 42,2-6
30.6.23: Ps 73, 1–3.8–10.23–26
7.7.23: Jes 43,1-7 (Predigttext 6.n.Tr., 16.7.)
14.7.23: Ps 107,1-9
21.7.23: Ps 48
28.7.23: 1. Kön 3,5-15ff. (Predigttext 9.n.Tr., 6.8.)
4.8.23: Dtn 4,5-10 (Predigttext 10.n.Tr., 13.8.)
11.8.23: Ps 145
18.8.23: Jes 29,17-24 (Predigttext 12.n.Tr., 27.8.)
25.8.23: Ps 112
1.9.23: Ps 146
8.9.23: Gen 15,1-6 (Predigttext 15.n.Tr., 17.9.)
14.9.23: Gen 2,4bff.
22.9.23: Gen 2,9ff.
29.9.23: Ex 20,1-17 (Predigttext 18.n.Tr., 8.10.)
6.10.23: Ps 32
13.10.23: Dtn 6,4ff. (mit Blick auf den Reformationstag)
20.10.23: Gen 13,1-18 (Predigttext 21.n.Tr., 29.10.)
27.10.23: Ps 46 (mit Blick auf den Reformationstag)
3.11.23: Ps 85,9-14
10.11.23: Hes 22,23-31 (Predigttext Buß- und Bettag, 22.11.)
17.11.23: Gen 2,18ff.
24.11.23: Ps 24 (Predigttext 1. Advent, 3.12.)
1.12.23: Gen 3
8.12.23: Ex 2,1-10 (Predigttext Christfest 1. Feiertag, 25.12.)
15.12.23: Koh 3,1-15 (Predigttext am Silversterabend)
22.23.23: kein offizielles Treffen

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close