604. Studienkurs: wöchentlich Fr., 29.4.22, 10.15 Uhr bis Fr., 15.7.22, 11.45 Uhr

Hebräisch am Freitag

Online erzählende Texte übersetzen

Alttestamentliche Texte sind oft grandios erzählt. Wer einen biblischen Text aufmerksam übersetzt, kann seine theologische und literarische Qualität in besonderer Weise wahrnehmen und entdeckt den Roman hinter den meist knappen Worten. Deswegen treffen wir uns freitags am zwischen dem 29.4. und dem 15.7.22 jeweils von 10.15 bis 11.45 Uhr per Zoom, um erzählende Texte aus der Hebräischen Bibel zu übersetzen und dabei narratologisch zu betrachten. Wenn Ihre Hebräischkenntnisse mit der Zeit verblasst sind, können Sie beim Übersetzen am geteilten Bildschirm (mit hebräischem Text und deutscher Übersetzung) zuschauen und die grammatischen und exegetischen Erläuterungen verfolgen. So frischen wir die Sprachkenntnisse wieder auf bzw. halten sie lebendig. Sie können jederzeit einsteigen und selbstverständlich aussetzen, wenn andere Termine dazwischenkommen. Für die Studienkurs werden bekannte erzählende Texte ausgewählt, die sowohl in der Perikopenordnung vorkommen als auch zu religions- und gemeindepädagogischen Schlüsseltexten zählen.

Literatur in Auswahl:

  • Alter, Robert (1990): The art of biblical poetry. Edinburgh: Clark.
  • Bar-Efrat, Shimʿon; Menzel, Kerstin; Naumann, Thomas (2006): Wie die Bibel erzählt. Alttestamentliche Texte als literarische Kunstwerke verstehen. Dt. Erstausg., 1. Aufl. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus. Online verfügbar unter http://deposit.dnb.de/cgi-bin/dokserv?id=2712057&prov=M&dok_var=1&dok_ext=htm.
  • Utzschneider, Helmut; Nitsche, Stefan Ark (2014): Arbeitsbuch literaturwissenschaftliche Bibelauslegung. Eine Methodenlehre zur Exegese des Alten Testaments. 4., vollständig überarbeitete und ergänzte Auflage. Gütersloh: Gütersloher Verlagshaus.

Zielgruppe: alle, die Hebräisch gelernt haben
Leitung: Rektor PD Dr. Detlef Dieckmann (Pullach / Bochum)
Der Studienkurs ist kostenfrei.

Anmeldung

Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Erklärungen zum Datenschutz an.

(Bild oben: pixabay / Oliver Sold / unsplash / Bundesarchiv)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close