582. Studienkurs (online): Mo., 26.4.21, 16.30 Uhr bis Do., 29.4.21, 18.30 Uhr

#digitalekirche und Theologie

Dieser Studienkurs richtet sich an alle, die Lust am Nachdenken über Kirche im digitalen Raum haben. Digitale Medien sind schließlich nicht nur ein anderer Kanal, über den die immer gleiche Botschaft gesendet wird, sondern in und mit ihnen entwickeln sich neue Weisen, den Glauben zu leben und auszudrücken. Wie verändert #digitalekirche die Theologie? Besonders im Blick auf die Transformation des Kirchenverständnisses und die eigene Berufsidentität bietet dieser Kurs Reflektionsräume – sowohl für die, die in der digitalen Kommunikation viel Praxiserfahrung haben als auch für die, die sich hier neu orientieren wollen.

Zielgruppe: Pfarrer*innen, Diakon*innen, Gemeindepädagog*innen, Religionspädagog*innen
Leitung: Studienleiterin Dr. Christina Costanza
Referierende: Dr. Christina Ernst (Forschungsarbeiten zu Social Media als Herausforderung theologischer Anthropologie, Persönliche Referentin der Präses und des Präsidiums der Synode der EKD, Hannover), Steve Kennedy Henkel (Pfarrer in Bayern und im Internet, Nachwuchsgewinnung für den Pfarrberuf, München), Dr. Sabrina Hoppe (Pfarrerin im Dekanat Traunstein und im Internet), PD Dr. Frederike van Oorschot (Leiterin des Arbeitsbereichs Religion, Recht und Kultur, Forschungsstätte der Evangelischen Studiengemeinschaft e.V. (FEST), Heidelberg; Forschungsschwerpunkt zur Theologie des Digitalen), Dr. Constantin Plaul (Systematische Theologie, Halle; Habilitationsprojekt zur protestantischen Medienethik für das digitale Zeitalter), Carola Scherf (Pastorin in der Nordkirche und im Internet, Presse-/Medienreferentin der Landesbischöfin, Schwerin)

Der Studienkurs wird als Onlinekurs per EKD-Zoom durchgeführt. Wir arbeiten nicht nur im Plenum, sondern auch in Kleingruppen („Breakout-Rooms“). Hier finden Sie das Programm (Stand 24.3.21)

Eigenbeteiligung: 25 €
Der Kurs gilt als Fortbildung und damit als Grund für Befreiung vom Dienst für die gesamte Kursdauer. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung für den Zeitraum 26.-29.4.21.

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem Online-Formular an und senden Sie zugleich eine Anmeldung auf dem Dienstweg ans Fortbildungsreferat Ihrer Landeskirche.
Die pauschale Eigenbeteiligung von 25 € wird auch dann in Rechnung gestellt, wenn Teile des Programms nicht in Anspruch genommen werden.
Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die Erklärungen zum Datenschutz an.

Bild oben links: StartupStockPhotos auf Pixabay

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu. Datenschutzerklärung

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close