643. Studienkurs Mo., 13.5.24, 18 Uhr bis Fr., 17.5.24, 9 Uhr

Sich selbst erzählen

Autobiographie, Autofiktion und der Sinn von Lebensgeschichten (Literaturkurs)

Seit einigen Jahren wird von einem Boom autobiographischer und autofiktionaler Literatur gesprochen. Bücher faszinieren, in denen Menschen aus ihrem Leben erzählen – in denen sie sich selbst erzählen. Für die kirchliche Praxis insbesondere der Seelsorge und der Kasualien sind Selbsterzählungen von grundlegender Bedeutung. Die Relevanz des Glaubens erweist sich im Entwerfen und Deuten von individuellen Lebensgeschichten. Den Verbindungen zwischen literarischen Selbsterzählungen auf der Grenze zwischen Fakt und Fiktion und alltäglichen Lebensgeschichten im Horizont des Glaubens gehen wir in diesem Studienkurs nach. Ca. fünf Monate vor Kursbeginn nennen wir fünf Bücher aus dem Bereich der Gegenwartsliteratur, die vorab gelesen und im Kurs gemeinsam besprochen werden. Dazu gibt es Impulse von Expert:innen für Literatur und Religion und Erkundungen zum Praxistransfer; geplant ist außerdem ein Gespräch mit einer:m Schriftsteller:in.

Leseliste (ein Buch folgt noch…):

  • Pirkko Saisio, Das rote Buch der Abschiede, Klett-Cotta, Stuttgart 2023.
  • Thomas von Steinaecker, Die Privilegierten, S. Fischer, Frankfurt am Main 2023.
  • Helga Schubert, Der heutige Tag. Ein Stundenbuch der Liebe, dtv, München 2023.
  • Uwe Timm, Alle meine Geister, Kiepenhauer und Witsch, Köln 2023.

 

Johann Hinrich Claussen

Zielgruppe: Pfarrer:innen, Diakon:innen, Gemeinde- bzw. Religionspädagog:innen, Prädikant:innen

Leitung: Studienleiterin Dr. Christina Costanza
Referierende: Dr. Johann Hinrich Claussen (Kulturbeauftragter des Rates der EKD, Berlin), Kathrin Oxen (Pfarrerin, Predigtcoach, Autorin zu homiletischen Themen, Berlin), Jan Wiele (Redakteur bei der FAZ mit den Schwerpunkten Literatur und Popmusik) u.a.
BEITRAG für Einzelzimmer, Verpflegung und Kurskosten incl. USt. 93 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, sonst 380 €. In der Pauschale ist je nach Verfügbarkeit die kostenlose Nutzung der Fahrräder, des WLAN-Netzes bzw. des Internets am PC in der Bibliothek enthalten.

Anmeldung

Kathrin Oxen
Jan Wiele

Bitte melden Sie sich mit dem untenstehenden Online-Formular an und senden Sie zugleich eine Anmeldung auf dem Dienstweg ans Fortbildungsreferat Ihrer Landeskirche.
Die Stornokosten betragen 25 €, ab sechs Wochen vor Beginn des Kurses für Teilnehmende aus der VELKD 93 €, für alle anderen 152 €. Ab dem Kursbeginn wird der pauschale Eigenbeitrag von 93 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, für alle anderen 380 € in Rechnung gestellt. Die gilt auch dann, wenn Teile des Programms nicht in Anspruch genommen werden. Eine Rechnung über den Eigenbeitrag erhalten Sie nach Ende des Kurses per Post zugeschickt. Muss der Kurs durch uns abgesagt werden, entstehen selbstverständlich keine Stornokosten.
Falls Sie früher an- oder später abreisen wollen, kostet eine Verlängerungsnacht im Einzelzimmer 65 €, im Doppelzimmer 85 € pro Nacht, jeweils ohne Verpflegung.
Nach der Anmeldung erhalten Sie eine automatische Eingangsbestätigung und später eine Mail aus dem Sekretariat, ob Sie auf die Teilnehmenden- oder die Warteliste aufgenommen wurden. Etwa zwei Wochen vor Beginn des Kurses senden wir Ihnen eine Mail mit weiteren Kursinformationen wie dem Detailprogramm zu.
Von der S-Bahnstation „Pullach i. Isartal Bahnhof“ gelangen Sie in ca. zehn Gehminuten zum Studienseminar in der Bischof-Meiser-Str. 6, wo wir Sie am Mo., 13.5.24 ab 16 Uhr mit Tee, Kaffee und Gebäck im Kaminzimmer empfangen. Der Kurs beginnt um 18 Uhr mit der Begrüßung und dem Abendessen und endet am Fr., 17.5.24 nach dem Frühstück um 9 Uhr, so dass Sie z.B. mit der S-Bahn um 9.27 Uhr den Heimweg antreten können. Sobald wir Ihnen einen Platz zusagen können, erhalten Sie die Möglichkeit, ein vergünstigtes DB-Ticket zu buchen.
Mit Ihrer Anmeldung erkennen Sie die jeweils aktuellen Regeln zum Infektionsschutz, die Nutzungsbedingungen für WLAN und Internet sowie die Erklärungen zum Datenschutz an.

(Bilder oben: Lennart Heim / unsplash)

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie dem zu.

Datenschutzerklärung
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close