494. Studienkurs 18.10., 17.30 Uhr-21.10.2016, 9 Uhr

Anstellung und Amt

Juristische und theologische Perspektiven

2011-12-31 23.00.00-77Inhalt dieses Kurses sind juristische, finanzielle und theologische Aspekte der Fragen von Anstellung und Amt im Pfarrberuf. Dabei werden auch das Amtsverständnis und das Berufsbild des Pfarrers bzw. der Pfarrerin eine wichtige Rolle spielen. Einen besonderen Schwerpunkt wird dieser Studienkurs auf die Beziehung von privatrechtlichem und öffentlich-rechtlichem Dienstverhältnis im Pfarrberuf legen. Der Tagung voran geht ein Gespräch über aktuelle Fragen mit dem Leiter des Amtes der VELKD, Dr. Horst Gorski, sowie dem stellvertretenden Leiter des Amtes und Referenten für juristische Grundsatzfragen, Oberkirchenrat Christian Frehrking.

Detailprogramm 495. Kurs.

Zielgruppe: Personaldezernentinnen und -dezernenten, Personalreferentinnen und -referenten, Juristinnen und Juristen

Leitung: Rektor PD Dr. Detlef Dieckmann-von Bünau, in Zusammenarbeit mit Oberkirchenrat Dr. Michael Ahme (Landeskirchenamt, Kiel) und Kirchenrat Wolfgang Frhr. von Andrian-Werburg (Landeskirchenamt, München)

Referentinnen und Referenten: Vizepräsident Dr. Horst Gorski (Leiter des Amtes der VELKD, Hannover), Oberkirchenrat Christian Frehrking (stellv. Leiter des Amtes der VELKD und Referent für juristische Grundsatzfragen, Hannover) und weitere

Eigenbeteiligung an den Kurskosten incl. Unterkunft, Verpflegung in Bio-Qualität: 45 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, sonst 135 €

Anmeldung

Bitte melden Sie sich mit dem online-Formular unten bis acht Wochen vor Kursbeginn bei uns an und senden Sie zugleich eine Anmeldung auch auf dem Dienstweg ans Fortbildungsreferat Ihrer Landeskirche.

Die Stornokosten betragen ab acht Wochen vor Beginn des Kurses 45 €, davor ist eine Stornierung kostenfrei.

Falls Sie früher an- oder später abreisen wollen, kostet ein Einzelzimmer 45 € pro Nacht ohne Verpflegung, ein Doppelzimmer kostet 70 € pro Nacht ohne Verpflegung.

Etwa drei Wochen vor Beginn des Kurses senden wir Ihnen letzte Informationen zum Kurs zu.

Hinweise zum DB-Angebot einer Rückfahrkarte für 99 € und zur Anreise finden Sie hier.

Die pauschale Eigenbeteiligung von 45 € für Teilnehmende aus den VELKD-Gliedkirchen, sonst 135 €, wird auch dann in Rechnung gestellt, wenn Teile des Programms nicht in Anspruch genommen werden.

Wir erwarten Sie am Di., den 18.10. ab 16 Uhr bis spätestens 17.30 Uhr und empfangen Sie mit Tee, Kaffee und Obst. Wenn Sie mit der S-Bahn um 16.52 Uhr in Pullach im Isartal ankommen, haben Sie genügend Zeit für den 300m kurzen Fußweg. Der Kurs endet am Fr., 21.10.2016 nach dem Reisesegen um 9 Uhr, so dass Sie bequem mit der S-Bahn um 9.27 Uhr den Heimweg antreten können.

Share Button