448. Konstruktivismus 24.3.-28.3.14

„Was ist Wahrheit?“ – eine Auseinandersetzung mit dem Konstruktivismus

Prof. Dr. Peter Janich

Prof. Dr. Peter Janich

Der Konstruktivismus, der seit etwa drei Jahrzehnten als philosophische Theorie vertreten wird und viel Zustimmung findet, ist eine der radikalsten theologischen Herausforderungen der Gegenwart. In seiner konsequenten Form vertritt der die These, dass es keine Wirklichkeit gibt, an der unser Erkennen, Denken und Handeln sich auszurichten hat, sondern dass alles, was wir für wirklich halten, nichts anderes ist als ein Konstrukt, das wir selbst erschaffen und an dem wir arbeiten. – Damit steht natürlich zugleich das Wahrheitsthema zur Debatte. Gibt es so etwas wie Wahrheit überhaupt? Und kann damit die Übereinstimmung von Aussage und Wirklichkeit gemeint sein? Oder orientiert sich das, was wir für wahr halten, lediglich am Diskurs der Interessierten oder an der Widerspruchsfreiheit unserer Überzeugungen?

Haerle1

Prof. Dr. Wilfried Härle

Auch dort, wo der Konstruktivismus in weniger radikalen Formen vertreten wird, z. B. als die These, dass es jeweils so viele Wahrheiten wie Menschen gebe, weil jeder seine eigene Wahrheit hat, ist das eine tiefgreifende Anfrage und Herausforderung an Theologie und Kirche.

Der Studienkurs soll die unterschiedlichen Positionen, die es in der Auseinandersetzung zwischen Realismus und Konstruktivismus gibt, in eine möglichst direkten und lebendigen Austausch miteinander bringen und so eine begründete eigene Standortfindung der Kursteilnehmerinnen und -teilnehmer ermöglichen. Dabei soll es auch darum gehen, welche Konsequenzen sich aus den unterschiedlichen Positionen für das Selbstverständnis des christlichen Glaubens und für die kirchliche Praxis ergeben und wie diese sich zu dem Auftrag und zu der Botschaft der christlichen Kirche verhalten.

Hier finden Sie das Detailprogramm als pdf.

Zielgruppe: Pfarrerinnen und Pfarrer sowie weitere Interessierte

Leitung: PD Dr. Detlef Dieckmann-von Bünau, Rektor; Professor Dr. Peter Janich (Professor für Theoretische Philosophie in Marburg und Vordenker des Konstruktivismus in Deutschland), Professor Dr. Wilfried Härle

Share Button